Presse

Lust auf Forschung in der hausärztlichen Praxis

Forschungspreis der Initiative Deutscher Forschungspraxennetze DESAM-ForNet vergeben

Artikel aus „BERLINER ÄRZT:INNEN“ 08/2022 (PDF)

Die medizinische Versorgung findet in Deutschland zu großen Teilen in Hausarztpraxen statt. Dadurch bieten Hausärztliche Forschungspraxen die Möglichkeit, wichtige Fragen im Hinblick auf diagnostische und therapeutische Verfahren zu untersuchen und so notwendige Evidenz für die Gestaltung des Gesundheitswesens zu generieren. Die „Forschung in der Hausarztpraxis“ wird derzeit gemeinschaftlich in den Forschungspraxen der Initiative DESAMForNet geplant und entwickelt.

Dazu drei Fragen an Dr. med. Leonor Heinz, Leiterin der Koordinierungsstelle für die Initiative Deutscher Forschungspraxennetze DESAM-ForNet:

Artikel aus „BERLINER ÄRZT:INNEN“ 08/2022 (PDF)

Aktive Patient*innen- und Bürger*innen-Beteiligung in der allgemeinmedizinischen Forschung

Methodische Ansätze und Konzepte in den Netzen der Initiative Deutscher Forschungspraxennetze – DESAM-ForNet

Artikel aus „ZFA“ 05/2022 (PDF)

HAUSÄRZTLICHE KOMPETENZ IN DER FORSCHUNG GEFRAGT

Artikel aus „Der Hausarzt“ 02/2022 (PDF)

Hausärztliche Expertise für die Forschung

Artikel aus „Der Hausarzt“ 02/2022 (PDF)

Interview mit Dr. Leonor Heinz zu Forschung in der Hausarztpraxis und zur Initiative DESAM-ForNet

Ärztenachrichtendienst Artikel Oktober 2021 (PDF)

Die Initiative Deutscher Forschungspraxennetze – DESAM-ForNet

Sechs Forschungspraxennetze und eine Koordinierungsstelle gemeinsam – Bericht zum ersten Jahr

ZfA Artikel April 2021 (PDF)

Vernetzung von Forschungspraxen der Allgemeinmedizin wird mit bis zu 21 Millionen Euro gefördert

Kickoff-Veranstaltung findet mit internationalen Expertinnen und Experten anlässlich des Förderbeginns der Initiative Deutscher Forschungspraxennetze (DESAM-ForNet) statt.

Gemeinsame Pressemitteilung vom 11.12.2020 (PDF)