AG Nachhaltigkeit

b3lineicon|b3icon-trees||Trees

Die Zusammenarbeit mit Herstellern von Medizinprodukten und mit der pharmazeutischen Industrie kann nützlich sein, um Kompetenzen zu bündeln und die Teilhabe von Menschen an medizinisch-technischen Errungenschaften zu ermöglichen. Gleichzeitig kann eine solche Zusammenarbeit finanzielle Abhängigkeiten mit sich bringen und damit das Risiko in sich tragen, das Vertrauen in die Forschung zu kompromittieren. Aus diesem Grund sind Voraussetzungen und Bedingungen für die Zusammenarbeit mit der Industrie zu definieren. Die AG Nachhaltigkeit beschäftigt sich weiterhin damit, Voraussetzungen für die Langfristigkeit der Infrastruktur von Forschungspraxennetzen zu schaffen.